Herzlich Willkommen Frau Prof. Dr. Prodinger!

Die Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften begrüßt ganz herzlich zum Wintersemester 2017/18 Frau Dr. Birgit Prodinger als neue Professorin im Studiengang Management in der Gesundheitswirtschaft.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Dipl.-Ergotherapeutin in Salzburg (Österreich) und einem Masterstudium im Bereich Occupational Therapy an der Amsterdam University of Applied Sciences (Niederlande) promovierte Birgit Prodinger an der University of Western Ontario (Kanada) zum Doctor of Philosophy in Health and Rehabilitation Sciences. Anschließend erwarb sie den Abschluss Master of Science in Health Informatics am University College London (Großbritannien). Beruflich war Frau Prodinger nach mehrjähriger Tätigkeit als Ergotherapeutin zunächst als Lehr- und Forschungsassistentin an der School of Occupational Therapy (University of Western Ontario) tätig. Darauf folgten Dozententätigkeiten an Hochschulen und Universitäten in Wien, Luzern und Zürich sowie die wissenschaftliche Mitarbeit am Internationalen Forschungszentrum für soziale und ethische Fragen in Österreich. Vor ihrem Ruf an die Hochschule und dem Umzug nach Rosenheim war Birgit Prodinger bei der Schweizer Paraplegiker Forschung (SPF) als Projektleiterin und zuletzt als Gruppenleiterin der Gruppe „Operationalization of Health“ beschäftigt. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen neben der Rehabilitations- und Versorgungsforschung die Themen Funktionsfähigkeit und Behinderung sowie die Implementierung der Internationalen Klassifikation für Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) in der klinischen Praxis und Forschung.

Frau Dr. Prodinger wird ab Oktober 2017 in den Modulen Qualitätsmanagement, Wissenschaftliches Arbeiten in Theorie und Praxis, Aktuelle Themen und Entwicklungen im Versorgungsmanagement und Interprofessionelles Arbeiten lehren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihr viel Erfolg!

Old Browser Link