Lehre trifft Praxis: „Perspektive -› Startup“

Für alle Gründungsinteressierten im IT-(nahen) Bereich findet am 29. November 2017 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lehre trifft Praxis“ des Rosine e.V. die Veranstaltung „Perspektive -› Startup“ statt.

Selten waren die Zeiten so günstig wie heute um sich im IT-Bereich selbstständig zu machen, denn der Markt boomt, der Staat fördert Gründer und auch in der Rosenheimer Region wird mit Hochdruck am Ausbau einer Gründerkultur gearbeitet. Sowohl Professoren der Hochschule Rosenheim als auch Unternehmensgründer widmen sich dem Thema in ihren Vorträgen. Prof. Markus Breunig beschäftigt sich mit modernen Innovationen in Lehre und Praxis, Patrick Huber, Zentrums- und Netzwerkmanager des Gründerzentrums Rosenheim, ergänzt den Abend mit Informationen zum Gründerzentrum Stellwerk18. Prof. Korbinian Riedhammer stellt anhand des eigenen Unternehmens Förderprogramme im Silicon Valley vor und mit Geert Englhardt (eridea AG) und Hermann Hebben (QUNIS GmbH) geben zwei Firmengründer und ehemalige Absolventen der Fakultät für Informatik ihre Erfahrungen zum Thema 'Startup in der IT' weiter.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. November 2017 um 18:30 Uhr an der Hochschule Rosenheim im Raum B 0.07 statt.

 

Das Programm des Abends finden Sie hier.

Old Browser Link