Neue Trikots für die Handballmannschaft der Hochschule Rosenheim

Seit dem Wintersemester 2017/18 spielen die 25 Handballer der Hochschulmannschaft in neuen Trikots. In Kooperation mit der TK und dem Hochschulbeauftragten Sandro Linhuber konnte die Mannschaft mit einem Satz neuer Trikots ausgestattet werden. Nicht nur die Spieler freuen sich – auch die TK, Hauptsponsor des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes, ist begeistert, in Rosenheim den Studierenden eine große Freude machen zu können.

Das Handballteam der Hochschule Rosenheim mit Sandro Linhuber (links) und Herbert Obermaier (rechts)

Die Trikots werden zukünftig in ganz Deutschland zu sehen sein. Neben dem 4. Platz beim Deutschen Hochschulpokal in Weingarten im vergangenen Sommersemester steht die Teilnahme im Sommersemester 2018 in Ulm an selbigem Turnier ganz oben auf dem Plan von Ole Horstmann. „Mit dem Zuwachs an herausragenden Handballern im Wintersemester steht uns sogar die Tür zur Qualifikation zur deutschen Hochschulmeisterschaft offen. Mit den neuen Trikots ist auch ein neuer Stolz in die Mannschaft gekommen!“, so der Übungsleiter. In diesem Semester konnte bereits ein respektabler 4. Platz bei einem Turnier in Mainz errungen werden. Das nächste Mal – beim DHP in Ulm – darf es dann gerne auch das Treppchen sein.

Old Browser Link