Vortrag: „Licht ins Dunkel – Die Suche nach dunkler Materie“

Dem Geheimnis der dunklen Materie auf der Spur – Dr. Raimund Strauß (Max-Planck-Institut für Physik, München) ist am CRESST-Experiment im Gran Sasso Tunnel in Italien beteiligt und referiert am 28. März 2018 über Methoden, mit denen versucht wird, dunkle Materie auch auf der Erde nachzuweisen.

Der Vortrag findet im Rahmen des Öffentlichen Astronomischen Kolloquiums der Sternwarte Rosenheim am Mittwoch, 28.03.2018, um 19 Uhr im Hörsaal B 0.23 statt.

Old Browser Link