Menü
.
29.11.2017

Wissenschaftspreis der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) an Studentin der Hochschule Rosenheim verliehen

Die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) hat am 23. November 2017 in Berlin zum sechsten Mal den Wissenschaftspreis für exzellente wissenschaftliche Arbeiten verliehen. Im Rahmen der Jahrestagung der DFGMA ging der 2. Preis an Veronika Rieder (Hochschule Rosenheim) für ihre Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Management in der Gesundheitswirtschaft mit Schwerpunkt Pharmamanagement.

mehr >
28.11.2017

SCOR-Preis 2017

Für seine Bachelorarbeit „Bavarian Additiv“ im Studiengang Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften wurde der Absolvent Anton Forstner mit dem 2. Platz des deutschen SCOR-Preises ausgezeichnet.

mehr >
27.11.2017

Vom lokalen Autovermieter zum internationalen Mobilitätsdienstleister

Im Rahmen der Vortragsreihe Unternehmen und Hochschule referierte Konstantin Sixt Mitte November an der Hochschule Rosenheim. Rund 300 Besucher folgten dem Vortrag von Konstantin Sixt und konnten spannende Einblicke in die Unternehmenspraxis und Philosophie der Sixt SE gewinnen.

mehr >
27.11.2017

Startschuss für internationales Studium im Bereich Holztechnik an der Hochschule Rosenheim

Mit hochrangigen Vertretern wichtiger deutscher Unternehmen im Bereich Holz-Zulieferindustrie sowie Werkzeug, Maschinenbau und Möbelfertigung konnte der Grundstein für eine internationale Weiterbildung im Bereich Holztechnik gelegt werden. Der neue Studiengang soll von Beginn an in enger Kooperation mit Schlüsselfirmen entwickelt und gestaltet werden.

mehr >
24.11.2017

Präsidentenwahl an der Hochschule Rosenheim

Der Hochschulrat der Hochschule Rosenheim hat in seiner Sitzung am 23.11.2017 Prof. Heinrich Köster einstimmig für eine dritte Wahlperiode als Präsident wiedergewählt.

mehr >
22.11.2017

Seeoner Gespräch 2017

Jedes Jahr im November lädt der Seeoner Kreis e.V. seine Mitglieder sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Hochschule Rosenheim zum Seeoner Gespräch ein. Der Seeoner Kreis e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmern im südostbayerischen Raum, der es sich zum Ziel gesetzt hat als Motor für das Zusammenspiel von Bildung und Wirtschaft zu arbeiten. Die Seeoner Gespräche, die dem Austausch von Wissen und der Vernetzung dienen sollen, fanden bereits zum 17. Mal statt. Thema in diesem Jahr war die Frage nach Strategien und Führungskompetenzen angesichts einer sich immer schneller verändernden Welt voller Ungewissheit.

mehr >
16.11.2017

Masterstudiengänge 2018

Auf die Plätze, fertig, los - hier warten neue Perspektiven für den Sommer: Noch bis 15. Januar 2018 läuft das Bewerbungsverfahren für die Masterstudiengänge der Hochschule.

mehr >
06.11.2017

Rosenheimer Vertriebsmeeting zum Thema „Vertrieb 4.0 – Herausforderung Digitalisierung“

Beim vierten Rosenheimer Vertriebsmeeting, veranstaltet in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim, luden die Initiatoren Prof. Dr. Eckhard Lachmann, Prof. Dr. Dieter Benatzky und Markus Hübsch Studenten, Absolventen und Vertriebsprofis zum Gedankenaustausch rund um das Thema Vertrieb ein. Knapp 150 Teilnehmer folgten der Einladung und nutzen die Gelegenheit, sich über die Auswirkungen der Digitalisierung im Vertrieb auszutauschen.

mehr >
06.11.2017

Kulturpreis Bayern

Im unterfränkischen Veitshöchheim ist der Kulturpreis Bayern verliehen worden. Wolfgang Schuster erhält die Auszeichnung als bester Absolvent der Hochschule Rosenheim für seine Masterarbeit zu einem neuen Berechnungsansatz der statischen Tragfähigkeit von Trockenbauwänden.

mehr >
02.11.2017

Bewerbungsphase für Bayerische EliteAkademie gestartet

Als Absolvent der Bayerischen EliteAkademie wurde Markus Ramsl, ehemaliger Dual-Student Betriebswirtschaft an der Hochschule Rosenheim, feierlich verabschiedet. Er wurde als einer von rund 35 Teilnehmern aus 800 Bewerbern ausgewählt. Nun startet die Bewerbungsphase für den nächsten Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie.

mehr >
Old Browser Link