Menü
.

Labor für Bauteilprüfung

Tätigkeitsbereich

Das Labor für Bauteilprüfung an der Fachhochschule Rosenheim dient

  • der Lehre zur Vermittlung mechanischer Zusammenhänge
  • der Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • der Produktentwicklung im Rahmen von Diplom- und Masterarbeiten.
Bauteilprüfmaschine mit Probekörper
Bauteilprüfmaschine mit Probekörper: Eine Brettsperrholzwand mit Öffnung wird unter vertikaler Auflast mit wechselnder Horizontallast geprüft.

Bauteilprüfung

  • praxisnahe Ermittlung von Versagenszuständen komplexer Tragstrukturen unter dreidimensionaler Belastung im Großversuch
  • Prüfung statischer Festigkeiten und Verformungssteifigkeiten (Zug-, Druck- und Biegeversuche) bis 750 kN
  • Entwicklung und Erprobung neuer Verbindungsmittel nach DIN EN 12512
  • Untersuchung großformatiger Bauteile des Trocken- und Stahlleichtbaues

Messtechnische Ausstattung

  • Universalprüfstand mit drei simultan ansteuerbaren Hydraulikzylindern
  • Klimaschrank
  • Holzbearbeitungsmaschinen
  • Holzfeuchtemessgeräte
Old Browser Link