Menü
.

Unsere Studiengänge

Bachelor-Studiengang (B.Sc.) Informatik

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sieben Semester im Vollzeitstudium (6+1): sechs theoretische Semester und ein betreutes Praxissemester mit begleitenden Lehrveranstaltungen. Nach dem ersten Studienjahr stehen Ihnen die Schwerpunkte Software-Engineering und Embedded Systems zur Auswahl.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Notwendige und Nützliche zum Bachelorstudiengang Informatik: Informationen zum Studium / Studienziel / Studienablauf / Praxissemester / Berufsbild / Regularien

Bachelor-Studiengang (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sieben Semester im Vollzeitstudium (6+1): sechs theoretische Semester und ein betreutes Praxissemester mit begleitenden Lehrveranstaltungen. 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Notwendige und Nützliche zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik: Informationen zum Studium / Studienziel / Studienablauf / Praxissemester / Berufsbild / Regularien 

Master-Studiengang (M.Sc.) Informatik (auch für Wirtschaftsinformatiker)

Hierbei handelt es sich um einen auf dem Bachelor-Studiengang aufbauenden Master-Studiengang, der sowohl für Bachelor-Absolventen der Informatik als auch der Wirtschaftsinformatik konzipiert ist. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Master of Science (M.Sc.) verliehen. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt 3 Semester im Vollzeitstudium. 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Notwendige und Nützliche zum Masterstudiengang Informatik: Informationen zum Studium / Studienziel / Studienablauf / Schwerpunkte / Berufsbild / Regularien

Informatik studieren um die Zukunft mitzugestalten -

denn Informatik ist für die meisten von uns inzwischen fest in Alltag und Beruf integriert. Das bietet den Absolventen unserer Studiengänge vielfältige Möglichkeiten und Chancen im beruflichen Fortkommen. Bei uns erhalten Sie Ihre Basis, um entsprechend Ihren Interessen und Neigungen, den eigenen Weg im weiten Feld der Informatik zu finden.

Informatik - nichts für jedermann?

Sollten Sie noch nicht sicher sein, ob die Informatik für Sie das Richtige ist bzw. ob Sie den Anforderungen gewachsen sind, empfehlen wir Ihnen die Seiten der virtuellen Studienorientierung

(Wirtschafts-)Informatiker - fast überall zu Hause

Ob Technische Informatik oder Wirtschaftsinformatik - die Informatik hat den Vorzug, dass sie praktisch überall gebraucht wird. Unsere Absolventen sind längst in allen Bereichen des beruflichen Lebens anzutreffen. Je nach Studiengang, Spezialisierung und Interesse sind sie sowohl in technischen Unternehmen als auch in der Verwaltung oder in Beratungsunternehmen zu finden.

Vielfältige Einsatzgebiete also

aus denen sich eine Fülle von Berufen ergibt, die Informatikerinnen und Informatikern offen stehen. Dazu gehören Bereiche wie Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Lehre sowie Management, Verwaltung, Planung und Finanzierung etc. Ein weites Feld bieten gerade in der Informatik auch freiberufliche Tätigkeiten.
Ihr Einsatz kann überall stattfinden. Informatik ist branchenunabhängig. ...

Old Browser Link