Menü
Suche
.

Projekt "BlackBox"

BlackBox - flexibles Raum-in-Raum-System

Hintergrund und Inhalt des Projekts

Die Anforderungen an Büroräume und Arbeitsplätze haben sich im letzten Jahrzehnt stark verändert. Arbeiten werden zunehmend in flexiblen Teams ausgeführt. Open Space Büros sind aufgrund ihrer Wandlungsfähigkeit das Raumkonzept der Wahl.
Zur Strukturierung von Großraumbüros wird im Rahmen des Projektes ein neuartiges Raum-in-Raum-System entwickelt, welches allen Anforderungen an eine moderne Arbeitsplatzgestaltung gerecht wird und gleichzeitig zur Bedämpfung und damit zur akustischen Behaglichkeit im Großraum beiträgt.

Projektziele

Ziel des Projektes ist es ein neuartiges „Baukastensystem“ zu entwickeln, das den veränderten Anforderungen an die Büroraumgestaltung gerecht wird. Einzelne, akustisch hoch wirksame Module sollen so gestaltet werden, dass sie zu abgeschlossenen wie auch offenen Einheiten oder separat stehenden Stellwänden kombiniert werden können.
Durch ein neu entwickeltes Verbindungselement soll gewährleistet werden, dass die Elemente wiederholt einfach ab- und in anderer Kombination wieder aufgebaut werden können und sich das Raum- und Trennwandsystem an veränderte Bürosituationen flexibel anpassen lässt.

Herausforderungen

Die Herausforderung in diesem Projekt besteht darin, die thermische und akustische Behaglichkeit in einer abgeschlossenen Einheit sicherzustellen und gleichzeitig schallschutztechnische Maßnahmen so auszuführen, dass die Vertraulichkeit von Gesprächen gewährleistet werden kann.
Zudem sollen alle nötigen Elektro- und Netzwerkinstallationen in das System integriert werden, ohne dabei die Montage erheblich zu erschweren.

Old Browser Link