Menü
.

Projekt Breitbandleistungsverstärker

Sendemast - © Heiko Barth - Fotolia.com

Effizienter Breitband-Leistungsverstärker

Was ist der Inhalt des Projekts?

Steigende Nutzeranforderungen wie auch zunehmender Datenverkehr stellen immer höhere Anforderungen an künftige Mobilfunksysteme. Hinzu kommt, dass die benötigte Energie für die notwendige Infrastruktur (z.B. die Basisstationen) in Zukunft signifikant reduziert werden soll.
Im Rahmen dieses Projekts soll ein effizienter HF-Leistungsverstärker entwickelt werden, der den steigenden Anforderungen an die Bandbreite und die spektrale Effizienz zukünftiger Funkstandards genügt. So sollen zwei Leistungsverstärker im UHF-Bereich bzw. einer im S-Band mit Ausgangsleistungen von 40 Watt oder größer entwickelt werden, die einen deutlich höheren Wirkungsgrad als existierende Systeme aufweisen. Die Effizienz der Verstärker soll um Faktor 1,5 bis 2 - abhängig vom Frequenzbereich - verbessert werden.

wideband-power-amplifier

Was ist das Ziel des Projekts?

Moderne Funksysteme stellen immer höhere Anforderungen an Sendeverstärker, die zu höherem Stromverbrauch führen. Im Rahmen des Projekts sollen hocheffiziente und breitbandige Leistungsverstärker mit neuen Technologien entwickelt und aufgebaut werden.

Was ist die Herausforderung an diesem Projekt?

Da die Verstärker mit komplexen OFDM-Signalen betrieben werden sollen, dürfen die zu verstärkenden Signale nahezu nicht verzerrt werden, was eine große Herausforderung darstellt.
Durch eine "digitale Vorverzerrung" wird das zu sendende Signal unter Berücksichtigung der nichtlinearen Eigenschaften der Endstufe so verändert, dass die signalstörenden Einflüsse des Verstärkers kompensiert werden können und insgesamt eine hochlineare Endstufe realisiert werden kann.

Old Browser Link