Menü
.

Pressebilder zum Download

Allgemeines Bildmaterial zur Hochschule

Hier finden Sie allgemeines Bildmaterial zur Hochschule Rosenheim. Die Bilder können jeweils einzeln heruntergeladen werden. Das richtige Bild ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne und wir suchen aus unserem Bilderpool ein passendes Bild für Sie.

  • Hochschule Rosenheim Campus
    Studierende auf dem Campus der Hochschule Rosenheim
  • Studierende Physiotherapie
    Studierende im Modellstudiengang Physiotherapie bei praktischen Übungen.
  • Tafelanschrift Technik mit Hand
    Zahlenverständnis gefragt: An der Hochschule Rosenheim gibt es mehr als 20 technische Studiengänge.
  • Studentin in Bibliothek
    Angenehme Lernatmosphäre: Bibliothek der Hochschule Rosenheim
  • Biergarten vor der Mensa
    Bayerische Mittagspause: Studierende im Biergarten der Mensa
  • Studierende in der Cafeteria
    Studieren und Lernen in entspannter Atmosphäre - zum Beispiel in der Cafeteria.
  • Professor und Studierende mit Solarpanels, im Hintergrund die Berge
    Solarenergie mit Bergblick bietet der Studiengang Energie- und Gebäudetechnologie.
  • Studierende und Professor betrachten Holzstücke
    Den Werkstoff Holz fest im Blick - die Hochschule Rosenheim ist europaweit führende Ausbildungsstätte im Holzbereich.
  • Personen vor Laborwand mit Geräten
    Überprüfung und Abnahme von Messdaten: wichtig für die Forschung und Entwicklung
  • Studierende vor PC
    Projektarbeit in Kleingruppen zeichnet das Studium an der Hochschule Rosenheim aus.
  • Studierende der Physiotherapie bei Gymnastikübungen
    Beweglichkeit - wichtiger Bestandteil des Physiotherapie-Studiums
  • Kleine Seminargruppe
    Interaktive und interdisziplinäre Seminare schulen nicht nur Fach- und Methodenkenntnisse, sondern auch soziale und kommunikative Kompetenzen für das spätere Berufsleben.
  • Studierende auf dem Campus
    Zweite Heimat für 5.500 Studierende: der grüne Campus mit moderner Infrastruktur.
  • Dozent im Gespräch mit Studierenden
    Familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung schaffen optimale Studienbedingungen.
  • Studierende im Labor der Kunststofftechnik
    Werkstoffe für die Zukunft: die Studierenden arbeiten mit modernsten Laboranlagen.
  • Vorlesung im großen Hörsaal der Hochschule Rosenheim
    Vorlesung im großen Hörsaal der Hochschule Rosenheim
  • Fokus auf Student in Hörsaal
    Studierende der Hochschule Rosenheim haben die Berufspraxis fest im Blick.
  • Studierende mit Holzer-Hut in Vorlesung
    Vorlesung mit Hut: Tradition der Holz-Studiengänge
  • Dozentin und Studierende in Hörsaal
    Didaktisch auf dem neuesten Stand: Dozierende an der Hochschule Rosenheim
  •  

Veranstaltungsbilder

Hier finden Sie eine Auswahl an Bildmaterial zu aktuellen Veranstaltungen der Hochschule Rosenheim.

Dies academicus 2017

  • Lichtinstallation beim Dies academicus 2017 durch die Fakultät für Innenarchitektur
  • Musikalische Begleitung des Abends durch das Hochschulorchester
  • Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster blickt auf das akademische Jahr 2016/17 zurück
  • Erhielt den Award of Excellenz in Bronze für ihren Bachelorabschluss im Fach Produktionstechnik: Johanna Eichberger
  • Wurde mit dem Silber-Award für ihren Bachelorabschluss im Fach Wirtschaftsingenieurwesen ausgezeichnet: Katharina Bauer
  • Der Gold-Award ging an Michael Bernhard für seinen Bachelorabschluss im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
  • Michael Häuslmann wurde mit dem Award of Excellence für den besten Masterabschluss im Studienfach Informatik geehrt
  • Andreas Strobel wurde in der Rubrik Bester der berufs-/weiterbildenden Bachelor- und Masterabschlüsse ausgezeichnet
  • Ehrung für ihr außergewöhnliches studentisches Engagement: Isabell Mayer (mitte)
  • Festvortrag "Wissenschaft kann auch magisch sein" von Prof. Dr. Michael Krödel
  • Mit der Hugo-Laue Medaille ausgezeichnet: Bettina Oestreich
  • Verleihung der Würde eines Ehrensenators an Günther Pfaffeneder

Dies academicus - 17. November 2016

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Broy hielt einen Vortrag über die "Digitalisierung an bayerischen Hochschulen“
  • Erhielt den Award of Excellence in Bronze: Innenarchitekturabsolventin Verena Huber, B.A.
  • Silber-Award Gewinner Florian Kollmann
  • Markus Scheibengraber wurde für seinen Bachelorabschluss in Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften mit dem Gold-Award ausgezeichnet
  • Maximilian Mangst wird für seinen hervorragenden Masterstudienabschluss in Elektro- und Informationstechnik geehrt
  • Christoph Bauer wurde für seinen Studienabschluss in Master of Business Administration Management and Leadership ausgezeichnet
  • Ehrung für außergewöhnliches studentisches Engagement: Christian Müller
  • Ehrung für außergewöhnliches studentisches Engagement: Timo Möller (rechts)
  • Knochenmarkspenderin Lena Lautschenschlager: Vizepräsident Prof. Dr. Eckhard Lachmann überreichte ihr im Namen der DMKS eine Urkunde für ihr soziales Engagement.
  • Verleihung der akademischen Würde eines Ehrensenators an Prof. Dr. Dieter Benatzky (Mitte)
  • Der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner bei seinem Schlusswort
  • Das Orchesterprojekt begleitete den Abend musikalisch

Dies academicus - 26. November 2015

  • Oberbürgermeistern Gabriele Bauer freute sich in ihrem Grußwort über die kontinuierliche Entwicklung der Hochschule Rosenheim im Sinne aller Studierenden in Südostoberbayern.
  • Josef Weinzierl wurde mit dem "Award of Excellence - Gold" ausgezeichnet und ist damit der Abschlussbeste der Hochschule Rosenheim im Studienjahr 2014/15.
  • Sebastian Ofner nahm die Auszeichnung "Award of Excellence - Silber" durch Prof. Dr. Eckhard Lachmann entgegen.
  • Vitali Boltyschew konnte sich über den "Award of Excellence - Bronze" freuen.
  • Den Award of Excellence in der Kategorie "Bester Masterabschluss" nahm Nadine de Behr in Empfang.
  • Benno Bliemetsrieder erhielt eine Auszeichnung für den besten Abschluss der berufs-/weiterbildenden Bachelor- und Masterabschlüsse.
  • Für ihr studentisches Engagement wurde Antonia Erben, Studentin BW, von der Hochschulleitung ausgezeichnet.
  • Katharina Scheib, Studentin der Fakultät für Holztechnik und Bau, wurde ebenfalls für ihr studentisches Engagement ausgezeichnet.
  • Prof. Dr. Dieter Fischer bekam die Würde eines Ehrensenators durch die Hochschulleitung verliehen.
  • Für sein jahrzehntelanges Engagement wurde Walter Schatt die Würde eines Ehrensenators ebenfalls zuteil.

Auftaktveranstaltung Wirtschaftskolloquium Oberbayern - 7. Mai 2015

  • Initiatoren des wiko
    Initiatoren des wiko (v.l.) Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim und 1. Stellv. Vorsitzender des Seeoner Kreis e. V., Reinhold Frey, 1. Vorsitzender Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e. V., Gabriele Falch, Geschäftsführerin vbw Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Bezirksgruppe München-Oberbayern, Angelika Artmann, 1. Vorsitzende UHD Unternehmerinnen in Handwerk und Dienstleistung Rosenheim e. V., Jorun V. Klinger-Illner, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Rosenheim e. V., Gerd Maas, Vorsitzender des Regionalkreises Die Familienunternehmer – ASU e. V. / Die Jungen Unternehmer – BJU, Regionalkreis Südostbayern sowie Prof. Bernd Gussmann, Vorsitzender des Wirtschaftsbarometers der Hochschule Rosenheim
  • Auftaktveranstaltung Wirtschaftskolloquium
    v.l.: Klaus Stöttner, MdL, Dr. Susanne Weiss, Referent Dr. Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer sowie Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim
  • Prof. Dr. Winfried Bausback
    Überbrachte die Grußworte der Staatskanzlei im Auftrag von Dr. Marcel Huber: Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback
  • Vortrag Dr. Manfred Bischoff
    Als Referent der Auftaktveranstaltung konnte Dr. Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG, gewonnen werden.
  • Vortrag Dr. Manfred Bischoff
    "Die Zukunft der Mobilität" war Thema des Vortrags von Dr. Manfred Bischoff.
  • Auditorium Vortrag wiko
    Zahlreiche Vertreter von Rosenheimer Unternehmen sowie Institutionen und Studierende kamen zur Auftaktveranstaltung des wiko.
  • Fragerunde wiko
    Prof. Dr. Bernd Gussmann, Moderator der Veranstaltung, und Dr. Manfred Bischoff bei der Fragerunde
  • Schlusswort Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer
    Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer lobte in ihrem Schlusswort die "grandiose Veranstaltung".
  • Gesprächsrunde
    Referent Dr. Manfred Bischoff (Mitte) im Gespräch mit Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster und wiko-Mitglied Gerd Maas
  •  

Dies academicus - 27. November 2014

  • Dies academicus 2014 - Empfang
    Festlicher Empfang zum Dies academicus 2014 an der Hochschule Rosenheim
  • Dies academicus 2014 - Preise
    Preise für erfolgreiche und besonders engagierte Studierende
  • Dies academicus 2014 - Auditorium
    Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft feierten gemeinsam mit Studierenden, Dozenten und Mitarbeitern der Hochschule Rosenheim den Dies academicus 2014.
  • Dies academicus 2014 - Begrüßung Prof. Köster
    Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster gab Einblicke in das akademische Jahr 2013/14 und kleine Ausblicke auf die Zukunft der Hochschule.
  • Dies academicus 2014 - Grußwort Dr. Ludwig Spaenle
    Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle war zum Dies academicus der Hochschule Rosenheim angereist und brachte viel Lob für die Anstrengungen der Hochschule mit.
  • Dies academicus 2014 - Moderation Prof. Dr. Susanne Knobloch
    Führte durch das Festprogramm: Moderatorin Prof. Dr. Susanne Knobloch aus der Fakultät für Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften
  • Award of Excellence 2014
    Die Hochschule überreichte den Award of Excellence an die drei besten Absolventen der Hochschule im Jahr 2014. Prof. Dr. Eckhard Lachmann beglückwunschte (v.l.) Andreas Fießler (Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik , Gesamtnote 1,05), Markus Prinz (Bachelorstudiengang Produktionstechnik, Gesamtnote 1,08) und Josef Hundseder (Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik, Gesamtnote 1,1).
  • Auszeichnung für außergewöhnliches studentisches Engagement - Markus Wenisch
    Ausgezeichnet für sein außergewöhnliches studentisches Engagement: Markus Wenisch mit Laudatorin Laura Abeska, umrahmt von Prof. Dr. Eckhard Lachmann und Prof. Heinrich Köster.
  • Auszeichnung für außergewöhnliches studentisches Engagement - Bernd Gentele
    Ehrung für herausragendes Engagement für Bernd Gentele, umrahmt von Prof. Dr. Eckhard Lachmann, Laudatorin Antonia Erben und Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster
  • Festvortrag Dr. Walburga Katharina Freitag
    „Lebenslanges Lernen und Anerkennung von beruflich erworbenen Vorleistungen" - zu diesem Thema sprach Referentin Dr. Walburga Katharina Freitag vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
  • Dies academicus 2014 - Ehrenbürgerwürde
    Zdravko Lepojewitsch (links), langjähriges Mitglied des Personalrats, erhielt die Ehrenbürgerwürde der Hochschule. Es gratulieren Laudator Thomas Mix und Prof. Heinrich Köster.
  •  

10 Jahre Studiengang Innenausbau - 17.Oktober 2014

  • Auditorium - 10 Jahre Studiengang Innenausbau
    Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, Alumni und Studierende kamen zur Jubiläumsfeier des Studiengangs Innenausbau
  • Prof. Heinrich Köster
    Prof. Heinrich Köster, einer der "Väter" des Studiengangs, erklärte bei seiner Begrüßung: "Für mich ist mit dem Studiengang Innenausbau ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen."
  • Festakt - Staatssekretär Herr Sibler
    Lobte die Anstrengungen des Studiengangs Innenausbau im Bereich des dualen Studiums: Staatssekretär Bernd Sibler
  • Absolventenpreis Fachverband Schreinerhandwerk Bayern
    Erhielten den Absolventenpreis des Fachverband Schreinerhandwerk Bayern: Georg Walser und Andrian Schwarz (Mitte), umrahmt von Konrad Steininger (li.), Präsident Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und Bernhard Daxenberger, Schreinerei Daxenberger.
  • Ehrung der Studentin Daniela Böhner
    Freut sich über den Knauf-Absolventenpreis: Daniela Böhner, umrahmt von Prof. Dr. Benno Eierle (li.) und Christoph Dorn, Vorsitzender der Geschäftsleitung Knauf Gips KG
  • Prof. Betz und Prof. Lachmann gratulieren
    300. Absolvent des Studiengangs Innenausbau: Sebastian Kupfer, umrahmt von Studiengangsleiter Prof. Andreas Betz und seinem Bachelorarbeitsbetreuer Prof. Dr. Eckhard Lachmann
  • Staatssekretär Sibler im Gespräch
    Hochschulratsvorsitzender Walter Schatt (links) im Gespräch mit Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Staatssekretär Bernd Sibler
  • Musikanten
    Für musikalische Umrahmung der Festveranstaltung war gesorgt.
  • Foyer der Hochschule Rosenheim
  • Hörsaal-10 Jahre IAB
  • Jubiläumsball 10 Jahre Innenausbau
    Innenausbau-Dozenten in Aktion: Bei der Abendveranstaltung gaben Prof. Dr. Benno Eierle, Prof. Andreas Betz und Prof. Rolf Staiger eine musikalische Einlage
  • Gäste 10 Jahre IAB
    Feierlicher Rahmen fürs Jubiläum im Ballhaus Rosenheim
  • Chor 10 Jahre IAB
    Kreative Innenausbau-Studierende: Ein Lied für den Studiengang
  •  

Eröffnung des Campus Südostoberbayern - 10. Oktober 2014

  • Akteure Campussüdostoberbayern
    Starke Partner des Campus Südostoberbayern: (v.l.n.r.) Erwin Schneider, Landrat Altötting, Prof. Dr. Dieter Fischer, Studiengangsleiter Maschinenbau, Ingrid Heckner, Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Altötting, Georg Huber, Landrat Mühldorf a. Inn, Bernd Sibler, Staatssekretär im Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Dr. Marcel Huber, Staatsminister und Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Mühldorf a. Inn.
  • Begrüßung Studierende durch Staatsminister
    Begrüßung ganz persönlich: Staatsminister Dr. Marcel Huber (Mitte) und Staatssekretär Bernd Sibler (links) wünschten den Studierenden alles Gute für den Start ins "Studium Dahoam" - hier Maschinenbau-Student David Nguyen.
  • Redner Dr. Marcel Huber
  • Seminarraum "Haus der Wirtschaft" - Mühldorf
    Neue Seminarräume, modern ausgestattet: Die theoretischen Lehrveranstaltungen des berufsbegleitenden Maschinenbaustudiums finden in den neu gestalteten Räumen des Mühldorfer "Haus der Wirtschaft" statt.
  • Eingangsschild "Haus der Wirtschaft"
    Jetzt offiziell eingeweiht: Der neue Studienstandort Mühldorf a. Inn und die Seminarräume im "Haus der Wirtschaft".
  •  

40 Jahre Fakultät für Innenarchitektur - 03. - 09. Juli 2014

  • Ehrung der "Gründungsväter" der Fakultät: Prof. Dr. Gerhard Leder (links) und Prof. Dr. Hilmar Mund (Zweiter von links)
  • Prof. Köster und Prof. Förschler
    Freuen sich über 40 Jahre Innenarchitektur in Rosenheim: Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster und Prof. Ulrike Förschler, Dekanin der Fakultät für Innenarchitektur
  • Sonnenstrahlen - Installation E-Gebäude
  •  

Eröffnung des Fraunhofer-Zentrums Bautechnik - 31. Juli 2013

  • Eröffnung des Fraunhofer-Zentrums Bautechnik: (v.l.n.r.) Prof. Ulrich Sieberath, Institutsleiter des ift, Dr. Martin H. Spitzner, Geschäftsführung ift, Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Prof. Dr. Alfred Gossner, Vorstand Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Dr. Harald Krause, Studiengangsleiter Energie- und Gebäudetechnologie und künftig wissenschaftlicher Leiter des neuen Zentrums, dahinter Prof. Dr. Peter Niedermaier, ebenfalls wissenschaftliche Leitung Fraunhofer-Zentrum Bautechnik, Andreas Kaufmann, Leiter des Fraunhofer-Zentrums Bautechnik, Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Institutsleitung Fraunhofer IBP und Staatsminister Dr. Marcel Huber. (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Setzen sich für starke Forschung in Bayern ein: (v.l.n.r.) Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Institutsleitung Fraunhofer IBP, Staatsminister Dr. Marcel Huber, Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Prof. Ulrich Sieberath, Institutsleiter des ift (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Vorhang auf für das neue Fraunhofer-Zentrum Bautechnik an der Hochschule Rosenheim (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Get-together und Registrierung bei der Eröffnungsfeier am 31. Juli 2013 an der Hochschule Rosenheim (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Kernkompetenz Gebäudehülle im Fokus: (v.l.n.r.)Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Institutsleitung Fraunhofer IBP, Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Prof. Ulrich Sieberath, Institutsleiter des ift, Andreas Kaufmann, Leiter des Fraunhofer-Zentrums Bautechnik (Foto: Fraunhofer IBP)
  • "Die Gebäudehülle als Schlüssel zum Plus-Energiehaus" - Fachvortrag von Prof. Dr. rer. nat. Harald Krause, Leiter des Studiengangs Energie- und Gebäudetechnologie an der Hochschule Rosenheim (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Forschung an der Hochschule - Dank politischer Unterstützung: (v.l.n.r.) Prof. Heinrich Köster, Klaus Stöttner (MdL), Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Andreas Kaufmann, Prof. Ulrich Sieberath (Foto: Fraunhofer IBP)
  • Festempfang mit Flying Buffet im Innenhof der Hochschule Rosenheim (Foto: Fraunhofer IBP)
Old Browser Link