Menü
.
22.01.2018

2. Veranstaltung der Mühldorfer Generationengespräche am Campus Mühldorf a. Inn

Mitte Januar fand am Campus Mühldorf a. Inn im Rahmen der Mühldorfer Generationengespräche die bereits zweite Ringvorlesung der Vortragsreihe in den neuen Gebäuden des Campus statt. Im thematischen Fokus stand dabei die „Angehörigenpflege neben dem Beruf – Chancen und Herausforderungen für Familien und Betriebe“.

Rund 20 Besucherinnen und Besucher sind der Einladung gefolgt, mit ganz unterschiedlichen Interessen: sowohl pflegende Angehörige als auch Betriebe waren vor Ort.

mehr >
14.12.2017

Campus Mühldorf a. Inn lehrt in neuen Räumlichkeiten

Seit Start des Wintersemesters 2017/18 ist der Campus Mühldorf a. Inn der Hochschule Rosenheim in neuen Räumlichkeiten des sogenannten Interimsgebäudes am Industriepark zu finden. Im Rahmen eines Festaktes wurde das Interimsgebäude nun eröffnet sowie der Start des neuen Studiengangs Soziale Arbeit gefeiert und die ersten Studierenden herzlich begrüßt.

mehr >
29.11.2017

Wissenschaftspreis der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) an Studentin der Hochschule Rosenheim verliehen

Die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) hat am 23. November 2017 in Berlin zum sechsten Mal den Wissenschaftspreis für exzellente wissenschaftliche Arbeiten verliehen. Im Rahmen der Jahrestagung der DFGMA ging der 2. Preis an Veronika Rieder (Hochschule Rosenheim) für ihre Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Management in der Gesundheitswirtschaft mit Schwerpunkt Pharmamanagement.

mehr >
28.11.2017

Dies academicus

Zum diesjährigen Dies academicus 2017 lud die Hochschule Rosenheim wieder Kooperationspartner, Förderer und Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeiter, Professoren und Studierende ein, um gemeinsam auf das akademische Jahr 2016/17 zurückzublicken und Erfolge des vergangenen Jahres zu feiern.

mehr >
27.11.2017

Vom lokalen Autovermieter zum internationalen Mobilitätsdienstleister

Im Rahmen der Vortragsreihe Unternehmen und Hochschule referierte Konstantin Sixt Mitte November an der Hochschule Rosenheim. Rund 300 Besucher folgten dem Vortrag von Konstantin Sixt und konnten spannende Einblicke in die Unternehmenspraxis und Philosophie der Sixt SE gewinnen.

mehr >
27.11.2017

Startschuss für internationales Studium im Bereich Holztechnik an der Hochschule Rosenheim

Mit hochrangigen Vertretern wichtiger deutscher Unternehmen im Bereich Holz-Zulieferindustrie sowie Werkzeug, Maschinenbau und Möbelfertigung konnte der Grundstein für eine internationale Weiterbildung im Bereich Holztechnik gelegt werden. Der neue Studiengang soll von Beginn an in enger Kooperation mit Schlüsselfirmen entwickelt und gestaltet werden.

mehr >
24.11.2017

Präsidentenwahl an der Hochschule Rosenheim

Der Hochschulrat der Hochschule Rosenheim hat in seiner Sitzung am 23.11.2017 Prof. Heinrich Köster einstimmig für eine dritte Wahlperiode als Präsident wiedergewählt.

mehr >
22.11.2017

Seeoner Gespräch 2017

Jedes Jahr im November lädt der Seeoner Kreis e.V. seine Mitglieder sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Hochschule Rosenheim zum Seeoner Gespräch ein. Der Seeoner Kreis e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmern im südostbayerischen Raum, der es sich zum Ziel gesetzt hat als Motor für das Zusammenspiel von Bildung und Wirtschaft zu arbeiten. Die Seeoner Gespräche, die dem Austausch von Wissen und der Vernetzung dienen sollen, fanden bereits zum 17. Mal statt. Thema in diesem Jahr war die Frage nach Strategien und Führungskompetenzen angesichts einer sich immer schneller verändernden Welt voller Ungewissheit.

mehr >
15.11.2017

Neues Zertifikatsprogramm „Vertriebskompetenz“

Der neue 8-tägige Zertifikatskurs „Vertriebskompetenz“ der Hochschule Rosenheim, entwickelt und geleitet von Prof. Dr. Lachmann und Prof. Dr. Benatzky, soll den Teilnehmern Wissen und Fähigkeiten sowohl für Vertriebsmanagement als auch den operativen Verkauf vermitteln.

mehr >
06.11.2017

Rosenheimer Vertriebsmeeting zum Thema „Vertrieb 4.0 – Herausforderung Digitalisierung“

Beim vierten Rosenheimer Vertriebsmeeting, veranstaltet in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim, luden die Initiatoren Prof. Dr. Eckhard Lachmann, Prof. Dr. Dieter Benatzky und Markus Hübsch Studenten, Absolventen und Vertriebsprofis zum Gedankenaustausch rund um das Thema Vertrieb ein. Knapp 150 Teilnehmer folgten der Einladung und nutzen die Gelegenheit, sich über die Auswirkungen der Digitalisierung im Vertrieb auszutauschen.

mehr >
Old Browser Link