Menü
Suche
.
25.01.2017

Hochschule Rosenheim weiht neue Abbundmaschine ein

Die Hochschule Rosenheim hat das neue Abbundzentrum RobotDrive der Firma Hundegger eingeweiht. Das Labor für Sägewerkstechnik und Massivholzverarbeitung ist damit für die modernen Anforderungen von Industrie 4.0 in der holzverarbeitenden Branche aufgerüstet worden. Neben der interdisziplinären Ausbildung wird das Labor auch für interne und externe Forschungs- und Entwicklungsprojekte genutzt. Zum Festakt gekommen waren Hans Hundegger, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Hans Hundegger AG, sowie zahlreiche Fachkollegen und Experten aus Industrie und Wissenschaft.

mehr >
24.01.2017

Benchmark 2017 – Internationale Vergleichsstudie der Fakultät für Informatik

In Kooperation mit Stampa Partners führt die Fakultät für Informatik der Hochschule Rosenheim eine internationale Vergleichsstudie zum Thema Unternehmensplanung durch. Dabei wird den teilnehmenden Unternehmen konkret aufgeführt, wie ihre Planungsprozesse im Vergleich zu Benchmark-Unternehmen positioniert sind.

mehr >
17.01.2017

Hochschule Rosenheim erhält Förderung für MINT-Didaktik Projekt „Pro-Aktjv“

Die Hochschule Rosenheim erhält im Rahmen des Projektes „MINTerAKTIV – mit Erfolg zum MINT-Abschluss in Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst eine Fördersumme von rund 112.000 Euro. Das Projekt „Pro-Aktjv: Physik in Rosenheim – Aktiv kontinuierlich just‐in‐time verstehen“ des Fachbereichs Physik, für das die Hochschule den Zuschlag erhalten hat, ist gezielt auf die Förderung Studierender mit unterschiedlichen Vorkenntnissen im Bereich MINT ausgelegt und fördert das kontinuierliche Lernen.

mehr >
16.01.2017

Hochschule Rosenheim ernennt Peter Astner zum Honorarprofessor für Baurecht

Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster hat Peter Matthias Astner aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen im Bereich des Bau- und Architektenrechts und seines langjährigen Engagements in der Lehre zum Honorarprofessor für das Lehrgebiet Baurecht an der Hochschule Rosenheim ernannt.

mehr >
21.12.2016

Öffentlicher Astro-Vortrag: „Jahrhundertsensation: Erste direkte Messung von Einsteins Gravitationswellen“

Astrophysiker Dr. Andreas Müller veranschaulicht Gravitationswellen und ihre Bedeutung an der Hochschule Rosenheim.

mehr >
16.12.2016

Last Minute Geschenke – pünktlich zum Fest

Wie jedes Jahr steht Weihnachten früher als gedacht vor der Tür. Wer das Weihnachtsshopping noch nicht erledigt hat, kann jetzt noch schnell online einkaufen. Doch was, wenn die Lieferung nicht mehr pünktlich kommt? Die Lösung haben viele Einzelhändler parat: mit Services zur Online-Bestellung und Abholung im Laden – gerade im Bereich Sport. Eine aktuelle Studie der Hochschule Rosenheim in Kooperation mit dem eCommerce-Spezialisten TechDivision zeigt, welche Sporthändler eine gute Kombination von Onlineshop und Abholung in der Filiale anbieten.

mehr >
12.12.2016

Ein gutes Rezept für die Zukunft

Anfang Dezember konnten die rund 150 Absolventen des ersten Abschlussjahrgangs des Studiengangs Management in der Gesundheitswirtschaft ihr Zeugnis im Rahmen einer feierlichen Absolventenfeier entgegennehmen. Vertreter der Hochschule sowie aus Politik und der gesundheitsnahen Wirtschaft ließen es sich nicht nehmen, dieser beizuwohnen und den Absolventen Glückwünsche mit auf den Weg zu geben.

mehr >
30.11.2016

Neuer Bus für den Hochschulsport

Mit dem neuen Bus fahren die Sportler der Hochschule Rosenheim zu Wettkämpfen in der Region und darüber hinaus. Über 30 Unternehmerinnen und Unternehmer der Region ermöglichten das Projekt mit einem Sponsoring.

mehr >
30.11.2016

Seeoner Gespräche 2016: Die Digitalisierung und der Mittelstand

Jedes Jahr im November lädt der SEEONER KREIS e.V. seine Mitglieder sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft zu den Seeoner Gesprächen ein. Die Veranstaltung dient als Austausch- und Netzwerkplattform und soll wichtige Impulse für die Region 18 geben. Thema der diesjährigen Gespräche war die Bedeutung der Digitalisierung für den Mittelstand.

mehr >
28.11.2016

Ein detaillierter Blick ins Saturnsystem

Planetenforscher an der Freien Universität Berlin, Dipl.-Ing. Tilmann Denk, berichtete vor rund 300 Interessierten in der Hochschule Rosenheim über die Saturn-Mission der NASA-Raumsonde Cassini und das bevorstehende Missionsfinale mit Durchfliegen der Lücke zwischen den Ringen und der Atmosphäre von Saturn.

mehr >
Old Browser Link