Menü
.

Internationale Erfahrungen im Gepäck

Globalisierung und interkulturelle Zusammenarbeit sind aus dem Arbeitsalltag vieler Akademiker nicht mehr wegzudenken. Wer bereits durch einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum Auslandserfahrung gesammelt hat, profitiert davon auf seinem weiteren Karriereweg. Das International Office und das Praktikantenamt der Hochschule Rosenheim unterstützen Studierende dabei rund um das Auslandssemester in Europa und weltweit – bereits vor der Abreise.

Das EU-Programm ERASMUS bietet hierbei die Möglichkeit, an einer europäischen Partnerhochschule zu studieren bzw. in einem Land der EU ein Praktikum zu absolvieren und organisatorische und finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Derzeit sind am Programm ERASMUS 33 Länder beteiligt: alle Mitgliedsstaaten der EU sowie die Türkei, die Schweiz, Kroatien, Island, Lichtenstein und Norwegen.

Sie sind Student und interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt?

Dann empfehlen wir Ihnen folgende erste Schritte:

  • Sammeln Sie erste Informationen Opens internal link in new windowauf unserer Webseite
  • Besuchen Sie die Informationsveranstaltung des International Office „Ab ins Ausland: Studium und Praktikum weltweit“ (wird jedes Semester angeboten)
  • Kommen Sie während der Sprechzeiten für eine Beratung zu uns (jeweils Montag 13-15 Uhr und  Donnerstag 9-12 Uhr, Raum B 1.28a)
  • Lesen Sie im International Blog die Erfahrungsberichte anderer Studierender zum studienbezogenen Auslandsaufenthalt
  • Nutzen Sie zusätzliche Informationsquellen im Internet, z.B. unter www.go-out.de / www.daad.de/ / http://eu-community.daad.de/

Weitere Informationen finden Sie unter

Old Browser Link