Menü
.

ERASMUS+ Bewerbung in Mobility Online

Sie haben die Zusage für eine Praktikumsstelle im EU-Ausland und sind ERASMUS+ förderfähig? Dann bewerben Sie sich umgehend hier für den ERASMUS+ Mobilitätszuschuss.

Bitte führen Sie dazu folgende Schritte durch:

  • Online-Formular vollständig ausfüllen und auf den Button „Bewerbung abschicken“ klicken
  • Sie erhalten danach eine E-Mail mit der Aufforderung zur Registrierung
  • den in der E-Mail angegebenen Link zur Registrierung öffnen
  • Im Rahmen der Registrierung erstellen Sie Ihr Nutzerkonto und tragen Ihre Stammdaten ein

Ab sofort arbeiten Sie sich entlang eines sogenannten Workflows durch die einzelnen Schritte. Nicht nur die ERASMUS+ Bewerbung erfolgt über Mobility Online, auch die Verwaltung Ihrer ERASMUS+ Mobilität. Merken Sie sich daher unbedingt Ihre Benutzerkonto-Daten bis zum Ende Ihres Auslandsaufenthalts, da Sie sich regelmäßig in Ihren Account einloggen müssen.


Ihre ERASMUS+ Bewerbung ist vollständig, wenn Sie folgende Unterlagen in Mobility Online hochgeladen haben:

  • Scan des unterschriebenen Bewerberformulars (wird nach Abschluss der oben genannten Schritte in Mobility Online generiert und kann anschließend ausgedruckt werden)
  • Passfoto
  • Nachweis über Erstwohnsitz (z.B. Scan Rückseite Personalausweis)
  • unterzeichneter Praktikumsvertrag

Mobilitätsverwaltung in Mobility Online

In Mobility Online können Sie alle für die ERASMUS+ Förderung benötigten Vorlagen herunter- sowie ausgefüllte Formulare wieder hochladen.

Sobald das International Office Ihre Online-Bewerbung geprüft und die Förderung bewilligt hat (zu den Auswahlkriterien), müssen Sie folgende Punkte erledigen, indem Sie sich entlang Ihres Worflows in Mobility Online arbeiten:


VOR ANTRITT DES PRAKTIKUMS

  • Learning Agreement für Mobilität von Praktikanten im Abschnitt VOR DER MOBILITÄT vollständig ausgefüllt und unterzeichnet in Mobility Online hochladen. Gescannte Unterschriften sind hier zulässig. Bei freiwilligen Praktika (nicht bei Pflichtpraktika) wird zudem ein Nachweis über den akademischen Mehrwert (als Anhang zum Learning Agreement) benötigt. Dieser muss von einem Mitglied des Lehrkörpers unterschrieben sein.
  • Grant Agreement für Mobilität von Praktikanten in zweifacher Ausführung im International Office zur Gegenzeichnung einreichen (Hauspost-Fach-Nr. 19). Hier sind nur Original-Unterschriften zulässig. Anschließend einen Scan in Mobility Online hochladen.
  • Verpflichtende Teilnahme am OLS-Sprachtest vor der Mobilität, wenn Ihre Arbeitssprache eine der folgenden Sprachen ist: Dänisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch oder Tschechisch, sowie Bulgarisch, Finnisch, Kroatisch, Rumänisch, Slowakisch oder Ungarisch (Ausnahme: Muttersprachler). Sie erhalten per E-Mail eine Einladung zum Test. Weitere Informationen zu OLS finden Sie hier: http://erasmusplusols.eu/de/. Download OLS Flyer / OLS Tutorials


WÄHREND DES PRAKTIKUMS

  • Nur falls sich Änderungen am ursprünglich vereinbarten Lernprogramm ergeben haben, das im Abschnitt WÄHREND DER MOBILITÄT ausgefüllte Learning Agreement in Mobility Online hochladen. Sie haben hierfür 4 Wochen nach Ankunft im Gastland Zeit. Gibt es keine Änderungen, bleibt dieser Abschnitt im Learning Agreement leer.


NACH BEENDIGUNG DES PRAKTIKUMS

  • Teilnahme am EU-Survey. Die Einladung zur anonymen Online-Umfrage der EU erhalten Sie per E-Mail. Sie haben max. 30 Tage nach Ende Ihrer Mobilitätsphase Zeit, daran teilzunehmen. Dies dient der Evaluierung des ERASMUS+ Programms.
  • Im Abschnitt NACH DER MOBILITÄT vollständig ausgefülltes Learning Agreement in Mobility Online hochladen.
  • Einen Scan des Praktikumszeugnisses in Mobility Online hochladen. Dieses wird vom Unternehmen ausgestellt und unterschrieben. Es enthält das exakte Start- und Enddatum Ihres Praktikums. Den Mustervordruck für das Praktikantenzeugnis finden Sie auf der Seite des Praktikantenamts.
  • Erfahrungsbericht in Mobility Online hochladen.
  • Einverständniserklärung, dass Ihr Bericht im International Blog veröffentlicht werden darf, in Mobility Online hochladen.

Die einzelnen ausgeführten Schritte werden durch das International Office auf ihre Vollständigkeit überprüft und zur weiteren Bearbeitung freigegeben. Bitte kontrollieren Sie deshalb regelmäßig Ihren Workflow, um alle notwendigen Schritte für Ihr ERASMUS+ Auslandspraktikum zu durchlaufen.

Grundsätzliche Informationen zum ERASMUS+ Programm

  • Die Studierendencharta informiert Sie über Ihre Rechte und Pflichten als Teilnehmer am ERASMUS+ Programm.
  • Lesen Sie hier, welche monatlichen ERASMUS+ Fördersätze Sie je nach Zielland – derzeit für maximal vier Monate - erhalten.
Old Browser Link