Studiengang Mechatronik

Neuer Antrieb für den Fortschritt

Mechatronik (Master)

Mechatronik Bachelor
(nachfolgend)

Wie bringt man einen Autopilot zum Fliegen, einen Industrieroboter zum Laufen oder einen CD-Player zum Singen? Fahrzeuge und deren technische Ausstattung, Produktionsanlagen sowie industrielle Geräte und Systeme bestehen aus komplexen mechanischen und elektronischen Komponenten, deren ganzheitlicher Erstellungsprozess Aufgabe der Mechatronik ist.

Der Studiengang setzt sich aus Elementen der klassischen Ingenieurwissenschaften Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik zusammen. In einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis lernen die Studierenden technische Produkte und Produktionsanlagen zu verstehen und zu entwickeln. Die familiäre Struktur der Hochschule sowie Kontakte zu vielen regionalen Unternehmen machen ein Mechatronik-Studium in Rosenheim besonders attraktiv.

Informationen zur Vorpraxis, die in der Regel vor dem Studium absolviert wird

Filmclip: Mechatronik - der richtige Antrieb für deine berufliche Zukunft

Studieninhalte

Die Studierenden erhalten in den ersten Semestern eine interdisziplinäre, ingenieurwissenschaftliche Grundlagenausbildung, die später in den drei Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik/Elektronik und Informationstechnik vertieft wird. Darüber hinaus werden Einblicke in wirtschaftliche, rechtliche und organisatorische Zusammenhänge vermittelt.

Downloads zu den Studieninhalten und zum Studienverlauf

Berufliche Chancen

Ob im Luft- und Raumfahrzeugbau, in der feinmechanischen Industrie oder im Produktionsanlagenbau - Ingenieurinnen und Ingenieure der Mechatronik werden für zahlreiche technische und koordinierende Aufgabenstellungen eingesetzt. Relevante Unternehmensbereiche sind die Produktentwicklung, Fertigung und Produktion sowie der Vertrieb. Aufgrund der interdisziplinären Ausbildung und der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind die Berufsaussichten sehr gut.

Zu den beruflichen Chancen für Mechatronik-Ingenieure

Zulassung und Bewerbung

  • Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester
  • Bewerbungszeitraum und Bewerbungsmodus
  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Zur Studienorganisation Mechatronik

Allgemeine Informationen zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung

Old Browser Link