Menü
.

Informationen zur Zulassung für den Studiengang Innenausbau

Für Bewerber des Studiengangs Innenausbau bestehen neben den allgemeinen auch besondere Zulassungsvoraussetzungen in Form einer Eignungsfeststellung.
Die Bewerber werden nicht nur anhand der Durchschnittsnote ihrer Hochschulzugangsberechtigung ausgewählt. Weiterer Auswahlkriterien sind die fachspezifischen Vorkenntnisse sowie die individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Erfahrungen. Die Bewerber haben ihre Motivation für die Wahl des Studiengangs Innenausbau darzulegen. Mit diesem Verfahren gelingt die Auswahl der geeigneten Bewerber wesentlich präziser als mit dem Numerus Clausus, der 2004 noch angewendet wurde.

Zum Eignungsfeststellungsverfahren

Zulassungsvoraussetzungen

Wichtige Reglungen und Hinweise für das Zulassungsverfahren.

Old Browser Link