Menü
.

Stimmen der Teilnehmer

Absolvent Wolfgang Ibele

Ich habe mich für die Weiterbildung entschieden, da diese mir das notwendige Wissen und die notwendigen Methodiken vermittelt, um mich in den Bereichen Personalführung und Betriebswirtschaft, in einer komplexer werdenden Geschäftswelt, fundiert für die Zukunft aufzustellen.

Die Lehrinhalte werden durch die hohe Kompetenz der Dozenten praxisnah dargestellt, so dass die Verknüpfung zur täglichen Berufswelt stets gegeben ist und zeitnah Ableitungen jederzeit möglich sind.

Diese Erfahrung wurde durch die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit Kollegen aus den verschiedensten Dienstleistungs- und Industriesegmenten nachhaltig bereichert.

Molkereikonzern, Leitung Produktentwicklung International

Interview Bernd Schwaiger zum Modul Unternehmensführung und Marketing

Was hat Ihnen beim Modul Unternehmensführung und Marketing am meisten gefallen?

Ich bin in einem Unternehmen, das in Punkte strategischer Unternehmensführung hervorragend organisiert ist. Ich habe besonders bei Prof. Dr. Gussmanns Vorlesung viele Parallelen zwischen seinen Vorlesungsinhalten und dem was in meinem Unternehmen gelebt wird, entdeckt.

Was können Sie zu den Inhalten und Methoden der Vorlesung sagen?

Prof. Dr. Gussmann hat eine straffe Vorlesung mit einer Fülle an Themen gehalten. Der Inhalt war umfangreich, in sich schlüssig aufgebaut und praxisnah. Ich will das Angebot von Prof. Dr. Gussmann hervorheben, immer wieder Gruppenarbeiten einzubauen, bei der wir gemeinsam das Erlernte anwenden konnten. Gruppenarbeiten entsprechen meiner Auffassung von modernem Unterricht.

Die drei Marketing Vorlesungen gaben einen guten Überblick über die Instrumente des Marketings. Die Vorlesungen waren abwechslungsreich aufgebaut, mit Diskussionen und Gruppenarbeiten. Der
Marketingteil hat besonders viel Spaß gemacht, da die Dozenten rege auf die Diskussionsthemen der Studenten eingegangen sind.

Was würden Sie den TN für die Zukunft raten?

Besonders beim Teil von Prof. Dr. Gussmann sofort nach Vorlesung die Themen aufarbeiten, damit man sich schnell einen Überblick verschafft.

Welchen Nutzen ziehen Sie aus dem Modul für Ihre Zukunft?

Das 5-Forces Modelle von Porter habe ich gleich in der Strategiepräsentation meines Produktes eingebaut, um die Attraktivität des Marktes zu demonstrieren.

Würden Sie wieder das Modul Unternehmensführung und Marketing absolvieren?

Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man sich für Marketing und strategische Unternehmensführung interessiert und sich in dieser Richtung weiterbilden will.

Old Browser Link