Menü
.

Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

Souveräner Umgang mit Konflikten

Konflikte der unterschiedlichsten Art gehören zu unserem Alltag und das Konfliktpotenzial in Unternehmen wächst mit zunehmender Komplexität der Arbeitsanforderungen. Manche Konflikte lösen sich von selbst, manche eskalieren und hinterlassen nur Verlierer. So weit muss es nicht kommen. Einen konstruktiven Umgang mit Konflikten kann man lernen. Das Wichtigste ist es zunächst, Konflikte zu akzeptieren und die Dynamik hinter dem Konflikt zu verstehen. Dann erst sind wir in der Lage Lösungen auch in verfahrenen Situationen zu entdecken.

Seminarinhalte

  • Was ist ein Konflikt? Konfliktarten
  • Konfliktsymptome und -merkmale
  • Konflikte erkennen und verstehen
  • Die Funktion von Konflikten
  • Konflikt: Sand im Getriebe oder Entwicklungschance?
  • Konfliktmoderation / Konstruktive Konfliktbearbeitung
  • Die Rolle der Führungskraft in Konflikten

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich mehr Sicherheit in Konfliktsituationen wünschen und ihr Kommunikationsverhalten im Konflikt verbessern  möchten.

Old Browser Link