Menü
.

Berufsbegleitend Studieren

Berufliche Tätigkeit und Master-Studium gut miteinander kombiniert

Die Anforderungen einer hauptberuflichen Tätigkeit und eines Studium unter einen Hut zu bringen ist nicht immer leicht. Berufsbegleitendes Studieren stellt daher zunächst einmal eine Herausforderung dar. Unser Anliegen ist es, Sie organisatorisch, didaktisch und in der persönlichen Betreuung dabei bestmöglich zu unterstützen, so dass Sie das Studium erfolgreich neben dem Beruf absolvieren können.

Neben den Präsenzphasen hier vor Ort beinhaltet das berufsbegleitende Masterstudium in Rosenheim daher auch Phasen des Selbststudiums. Diese Phasen sind zeitlich weitgehend flexibel an Ihre Berufstätigkeit anpassbar. Sie lernen, wann Sie Zeit dafür haben.

zum diaktischen Konzept

Zwischen den Vorlesungsblöcken ist ausreichend Zeit, einen Vorlesungsblock nachzubereiten und einen neuen Block vorzubereiten. Dadurch ist die Belastung durchgängig gleich.

Zum Zeitplan

Betreuung der Studierenden

Die persönliche Betreuung durch Studiengangsleitung und Programm-Management haben eine hohe Bedeutung im weiterbildenden, berufsbegleitenden Studium. Die Rahmenbedingungen dafür werden durch eine bewusst kleine Studierendengruppe und einen engen Kontakt zu den Studierenden in und außerhalb der Lehrveranstaltungen geschaffen. Die kleinen Studiengruppen ermöglichen, dem Seminarcharakter der Veranstaltung Rechnung zu tragen und auf die individuellen Fragestellungen der Teilnehmer vertieft eingehen zu können.

Berufsbegleitend vs. Teilzeit

Mehr Informationen zum Vergleich berufsbegleitendes Masterstudium vs. konsekutives Masterstudium in Teilzeit finden Sie hier.

Old Browser Link