Die Hochschule Rosenheim zu Gast auf der Messe Interzum Guangzhou in China

Ende März waren Prof. Andreas Heinzmann und Qing Zhang-Mitterer (beide Fakultät für Holztechnik und Bau) mit einem Messestand der Hochschule Rosenheim unter Unterstützung von HOMAG China auf der Interzum Guangzhou erfolgreich vertreten. Die Interzum Guangzhou in China ist eine der größten internationalen Messen für die Möbelkomponenten- und Holzverarbeitungsbranche.

Die Hochschule Rosenheim auf der Messe Interzum Guangzhou in China

Eine hohe Zahl von internationalen und chinesischen Unternehmen aus der Holzindustrie besuchten den Stand, an dem das neue Zertifikatsprogramm „International Wood Processing“ präsentiert wurde und äußerten ihr enormes Interesse an dem zweisemestrigen Weiterbildungsprogramm. Der Bedarf an einem kompakten Bildungsprogramm der Holztechnik für zukünftige Fach- und Führungskräfte lokaler sowie europäischer Firmen hat erheblich zugenommen aufgrund des industriellen Anstiegs der Informationstechnologie. Durch intensive Gespräche mit Firmenvertretern konnten vor Ort wertvolle Anregungen gesammelt sowie potenziellen Kooperationspartner und Studenten identifiziert werden.


Die Hochschule Rosenheim hat das Zertifikatsprogramm „International Wood Processing“ vor dem Hintergrund der Internationalisierung der Produktionsprozesse in der Holzindustrie und der Modernisierung der Industrie hin zu fortschrittlichen Informationstechnologien entwickelt. Mit dem Zertifikatsprogramm werden sowohl  tiefgreifende Kenntnisse der industriellen Holzbe- und verarbeitung als auch ein Einblick in die europäische Kultur erworben, wodurch die Teilnehmer nicht nur persönlich, sondern auch fachlich fit gemacht werden für zukünftige anspruchsvolle Aufgaben.

Old Browser Link