Girls‘Day 2018

Am diesjährigen Girls‘Day besuchten mehr als 100 Schülerinnen der 8.-10. Klassen aus Schulen der Region die Hochschule, um sich in Workshops mit verschiedenen Themen aus dem MINT-Bereich beschäftigen.

Girls'Day 2018 an der Hochschule Rosenheim

Mit diesem Angebot unterstützt die Hochschule Rosenheim den bundesweit angebotenen Girls‘Day. An diesem Tag öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Ziel des Girls‘Day ist es, Mädchen dazu zu bringen, das volle Potenzial ihrer Berufsmöglichkeiten auszuschöpfen und Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennenzulernen, in denen Frauen immer noch eher selten vertreten sind. An der Hochschule Rosenheim hatten die Schülerinnen die Chance, sich in praktischen Projekten mit unterschiedlichen Studienbereichen auseinanderzusetzen und sich in verschiedenen technischen Workshops zum Beispiel mit dem Programmieren von Spielen, dem Bau von Robotern oder der Herstellung von Möbeln zu beschäftigen.

Old Browser Link