Menü
.

Fakultät für Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften

Zertifikat Professional Skills+

Sie besuchen freiwillig Wahlfächer und bauen Ihr Kompetenzprofil aus? Das verdient Anerkennung – und die bekommen Sie mit dem Zertifikat Professional Skills+!

Was ist das Zertifikat?
Das Zertifikat Professional Skills+ ist ein offizielles Zertifikat der Hochschule Rosenheim für alle Studierenden. Sie können es zusätzlich freiwillig neben dem eigentlichen Studium absolvieren. Es erkennt Zusatzkompetenzen, über den rein fachlichen Abschluss hinaus, an – etwa Sprachen, soziale Kompetenzen oder Unternehmertum.

Was ist der konkrete Nutzen?
Mit dem Zertifikat Professional Skills+ zeigen Absolventen ihrem Wunsch-Arbeitgeber ein dickes PLUS gegenüber anderen Bewerbern.

  • Sie verfügen über entscheidende, berufsbezogene Zusatzkompetenzen und sind damit beruflich handlungsfähiger.
  • Der mögliche Arbeitgeber sieht, dass Sie diese Kompetenzen haben und über das normale Studium hinaus engagiert sind.

Wie läuft es ab?

  • Sie absolvieren drei Veranstaltungen aus der Liste für das Zertifikat (siehe unten). Vielleicht haben Sie davon ohnehin schon eine Veranstaltung besucht.
  • Sobald Sie die drei Veranstaltungen bestanden haben, lassen Sie sich das im Prüfungsamt eintragen. Dafür geben Sie die für Sie von den jeweiligen Dozenten unterschriebenen Wahlfachscheine dort ab, damit das Prüfungsamt das einträgt. Dann drucken Sie sich den Auszug vom Prüfungsamt als Bescheinigung für die drei bestandenen Veranstaltungen aus.
  • Sie geben dann im Postfach von Prof. Dr. Florian Becker ab:
    1.) diesen Ausdruck mit den Bescheinigungen für die 3 Veranstaltungen,
    2.) einen frankierten Umschlag für A4 mit Ihrer Anschrift. Das Zertifikat wird zugesendet.

Welche Veranstaltungen zählen für das Zertifikat?
Folgende Veranstaltungen aus dem AWPM-Katalog können für das Zertifikat angerechnet werden (insgesamt drei). Sie können die einzelnen Veranstaltungen als freiwilliges Wahlfach besuchen. Bitte beachten Sie, dass nicht jede Veranstaltung jedes Semester angeboten wird.

  • jede Fremdsprache, die als AWPM angeboten wird (Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch)
  • Interkulturelles Verstehen
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Psychologie für Führungskräfte
  • Psychologische Grundlagen der Kommunikation
  • Rhetorik und Präsentation
  • Teamarbeit, Teamführung, Teambuilding
  • Überzeugen in Gespräch und Rede
  • Unternehmensplanspiel
  • World Politics (Veranstaltung auf Englisch)

Hier die Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen

Das Zertifikat soll eine Zusatzleistung abbilden. Wir wollen daher, dass höchstens eine Veranstaltung (etwa ein Wahlpflichtfach) doppelt bei uns angerechnet wird.
Maximal eine Veranstaltung, die Sie nicht als Wahlfach aus der obigen Liste besucht haben, können Sie sich anerkennen lassen. Das kann sein:
a) Eine Veranstaltung aus der obigen Liste, die Sie aber nicht als Wahlfach, sondern in Ihrem Pflichtstudium als AWPM absolviert haben.
b) Eine andere inhaltlich vergleichbare Veranstaltung, die Sie hier in Rosenheim oder an einer anderen Hochschule besucht haben.
Sollten Sie im Studium bereits eine vergleichbare Veranstaltung absolviert haben (z.B. eine Sprache oder eine Veranstaltung zu Führung), dann stellen Sie dazu gerne eine kurze Anfrage per Email für Anerkennung an Prof. Dr. Florian Becker.

Old Browser Link