Menü
.

Fliegender Hai - Spielzeug für Kinder mit Behinderung

behindertengerechte Tabletsteuerung für den Air Swimmer

Entwicklung einer iPad-Software zur Steuerung eines fliegenden Hais (Air Swimmer) angepasst an die Reaktionsmöglichkeiten von Kindern mit entsprechender Behinderung.

Projekt

Fliegender Hai - Spielzeug für Kinder mit Behinderung

Auf Vorschlag einer Firma, die Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung vertreibt, wurde eine iPad Software zur Steuerung eines fliegenden Hais (Air Swimmer) entwickelt. Der Air Swimmer ist ein mit Helium gefüllter Ballon, der mithilfe einer Heckflosse und einem Verschiebbaren Gewicht gesteuert und bewegt werden kann. Die Fernbedienung erfolgt mithilfe von Infrarot Signalen. Der Air Swimmer bewegt sich sehr träge in der Luft und kann nur langsam gesteuert werden. 

Fliegender Hai - Spielzeug mit behindertengerechter Steuerung

Infrarot-Steuerung:

Idee des Projektes ist es, den Air Swimmer mithilfe eines iPads oder iPhones samt Infrarot-Adapter fernzusteuern. Die Steuerung erfolgt über die Bewegungssensoren oder das Touch Display des iPads / iPhones. Der Vorteil dieser Art der Bedienung ist, dass die Software die Steuerungssignale vorverarbeiten kann, z.B. können auf dem Touch-Display versehentliche Berührungen herausgefiltert werden.

Video siehe: http://www.youtube.com/watch?v=KC_ppYcfkmk

Zeitraum:                  2011
Technologien:          iOS, Objective C, L5 Remote, Air Swimmer
Projektform:             ein studentisches Projekt 

Kategorien: Projekte mit Unternehmen - Regionale Projekte - Software im Dienste des Menschen   

Old Browser Link