Menü
.

Vorplanung Hochschulverwaltung

Software zur Unterstützung der Vorplanung der Fakultäten, mit dem Ziel der Reduktion möglicher Fehler bei der Stunden- und Raumplanung der gesamten Hochschule.  

Stundenplanung der Hochschule:
In einem Semester müssen an der Hochschule Rosenheim ca. 1.800 einzelne in der Regel wöchentlich wiederkehrende Vorlesungseinheiten geplant werden. Im Stundenplan werden abhängig von der erwarteten Teilnehmerzahl, der Semestergruppe aus der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stammen, den Randbedingungen der Professorin bzw. des Professors der Raum und der Zeitpunkt einer Veranstaltung geplant. Die Stundenplanung erfolgt in Rosenheim zentral in Abstimmungen mit den Beauftragten der jeweiligen Fakultäten.
Die zu verplanenden Vorlesungen werden samt Professor bzw. Lehrbeauftragten innerhalb der Fakultäten festgelegt und von dem Beauftragten an die zentrale Stundenplanung gemeldet. An dieser Schnittstelle kann es aufgrund der Komplexität zu Fehlern und Missverständnissen kommen.

Projekt

Vorplanung Hochschulverwaltung

In mehreren Projekten wurde eine Software für die Stundenplanbeauftragten der Fakultäten entworfen und implementiert. Die Beauftragten erfassen Vorlesungseinheiten: Welche Vorlesung wird vom wem mit wie viel Studierenden gehalten? Die so erfasste Vorplanung wird in Form von Excel-Dokumenten an die zentrale Stundenplanung weitergegeben. Die Software dient dazu die Fehler an der Schnittstelle zur zentralen Stundenplanung zu vermindern.

Ausschnitt aus dem zentralen Dialog der Vorplanung

Die Abbildung zeigt den zentralen Dialog der Vorplanung:
In der Spalte „Dozent“ können nur Professoren und Lehrbeauftragte angegeben werden, die bereits im zentralen System der Hochschule bekannt sind. Dasselbe gilt für die Semestergruppen, Raumwünsche oder Vorlesungen.  Dies allein führt schon zu einer deutlichen Reduktion der Fehler an der Schnittstelle zwischen den Fakultäten und der zentralen Stundenplanung.

Die Software wurde mehrfach verwendet. Sie wurde später durch eine einfachere Lösung ersetzt und ist jetzt nicht mehr im Einsatz.

Projektpartner:        Beauftragte für Stundenplanung (HS Rosenheim)  
Zeitraum:                  2009-2011

Technologien:         .NET 3.5, WPF, C#, Excel  

Projektform:            
Zwei studentische Projekte im Rahmen einer Lehrveranstaltung

Kategorien: Projekte innerhalb der Hochschule - Planung & Verwaltung - Software für Hochschulverwaltung

Old Browser Link