Menü
.

Projekt Online-Marketingkommunikationskonzept

Entwicklung eines integrierten Online Marketingkommunikationskonzeptes für einen Automobilzulieferer, in Kooperation mit der Agentur namics, München

Was ist der Inhalt des Projekts?

Das von StudentInnen mit Unterstützung der Firma namics durchgeführte Projekt beschäftigt sich mit der Erstellung eines digitalen Kommunikationskonzepts für das Unternehmen webasto. Webasto ist ein Zulieferer der Automobilindustrie, das Projekt konzentriert sich speziell auf die Panorama- und Schiebedachsysteme der Firma. Dafür erstellten die Studenten zunächst eine Marktanalyse und betrachteten Umfeld, Konkurrenz und Kunden von Webasto, um so eine SWOT-Analyse (SWOT = Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats) vorzunehmen. Zudem wurde eine Analyse der Zielgruppe des Kommunikationskonzepts vorgenommen.
Auf dieser Basis entwickelten die StudentInnen eine Strategie, um die Bekanntheit von Webasto zu erhöhen. Diese Strategie umfasst sowohl Eindrücke, Informationen und Gefühle die vermittelt werden sollen, als auch die Kommunikationswege auf denen dies geschehen soll. Als Beispiele sind hier Suchmaschinen, Werbung, Email-Marketing und die Werbung über soziale Netzwerke zu nennen. Mit Hilfe von Kanal spezifischen Kennzahlen (key performance indicators) wurde der Erfolg spezifiziert und am Ende des Projekts ein Erfolgscontrolling durchgeführt.

Was ist das Ziel des Projekts?

Die Studierenden sollen die Fähigkeit erwerben, ihre "digital Marketing"-Expertise praktisch und lösungsorientiert für ein Unternehmen anzuwenden (als Teil des Digital Marketing Schwerpunktes, BWL Bachelor).
Für das Unternehmen Webasto soll dabei eine Steigerung der Nachfrage nach Auto-Dachsystemen durch die Anwendung neuester online Kommunikationsinstrumente erreicht werden.

Was ist die Herausforderung an diesem Projekt?

Die SudentInnen müssen eigenständig ein Marketingskonzept für eine real existierende Firma entwickeln und dessen Erfolg anschließend kontrollieren.

Old Browser Link