Menü
.

Pressemitteilungen

13.06.2018

Chinesische Delegation zu Gast an der Hochschule Rosenheim

Eine hochrangige chinesische Delegation der Stadtverwaltung von Quzhou in der Provinz Zhejiang sowie Vertreter der Firma Schattdecor besuchten Anfang Juni die Hochschule Rosenheim. Im Mittelpunkt des Interesses stand dabei vor allem das Kooperationspotenzial im Rahmen der internationalen Ausbildung sowie Auslandspraktika für deutsche Studierende, insbesondere im Bereich der Holztechnik und Chemie.

mehr >
28.05.2018

Start des Bachelorstudiengangs Architektur

Nach der erfolgten Genehmigung zur Einrichtung des Bachelorstudiengangs Architektur durch das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst kann vom kommenden Wintersemester an Architektur in Rosenheim studiert werden. Bewerbungen sind bis zum 15. Juni möglich.

mehr >
25.05.2018

Rosenheimer Gründerpreis 2019

Bereits zum vierten Mal wird der Gründerpreis Rosenheim verliehen – zur Auftaktveranstaltung Mitte Mai trafen Landrat Wolfgang Berthaler, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling Alfons Maierthaler, der Präsident der Hochschule Rosenheim Professor Heinrich Köster, Wolfgang Janhsen und Oliver Nerz von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern sowie Harmut Drexel und Gerhard Kammel von der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammen. Interessierte, die über eine Existenzgründung nachdenken, haben nun bis 21. September Zeit, sich mit ihrer Geschäftsidee anzumelden.

mehr >
03.05.2018

Photovoltaik-Symposium im Kloster Banz in Bad Staffelstein

Zehn Studierende der Arbeitsgruppe „PV-Systeme und Netze“ der Hochschule Rosenheim nahmen Ende April am viertägigen Photovoltaik-Symposium in Bad Staffelstein teil.

mehr >
02.05.2018

25-jähriges Jubiläum der IKORO an der Hochschule Rosenheim

Rund 7.000 Besucher nutzten die IKORO 2018, um Kontakt zu den knapp 200 Ausstellern zu suchen und in persönlichen Gesprächen mögliche berufliche Perspektiven zu besprechen. Unter dem Motto „Create your future“ bot die zweitägige Messe viele Möglichkeiten, sich über Praktika und Werkstudentenjobs, Bachelor- und Masterarbeitsthemen sowie Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium direkt zu informieren und mit Unternehmensvertretern ins Gespräch zu kommen.

mehr >
Old Browser Link