Merkblätter zur Bewerbung, Zulassung und Einschreibung

Die Merkblätter enthalten wichtige Regelungen und Hinweise für das weitere Zulassungsverfahren. Jeder Bewerber bestätigt mit seiner Unterschrift auf dem Bewerbungsbogen, dass er das einschlägige Informationsblatt gelesen hat.

Merkblätter Bachelorstudiengänge

Für das Vergabeverfahren sind unterschiedliche Modalitäten und Regelungen zu beachten. Deren Beachtung ist zwingend erforderlich.

Merkblatt für zulassungsfreie Bachelorstudiengänge Bachelorstudiengänge Chemieingenieurwesen (Campus Burghausen), Elektro- und Informationstechnik, Energie- und Gebäudetechnologie, Holztechnik, Holzbau & Ausbau, Informatik, Kunststofftechnik, Mechatronik und Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften.

Merkblatt für Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft (Standort Rosenheim), Betriebswirtschaft (Campus Burghausen), Management in der Gesundheitswirtschaft, Maschinenbau, Soziale Arbeit (Campus Mühldorf a. Inn), Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen.
Für diese Bachelorstudiengänge ist ein neues Bewerbungsverfahren vorgesehen. Für die Teilnahme an dem sog. Dialogorientieren Serviceverfahren müssen Sie sich auf der Internetseite von hochschulstart.de registrieren. Im Merkblatt finden Sie weitere wichtige Hinweise! Deren Beachtung ist zwingend zur Teilnahme am Auswahlverfahren erforderlich.

Merkblatt Bachelorstudiengänge Architektur, Innenarchitektur

Merkblatt Bachelorstudiengang Innenausbau

Merkblatt Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit (Campus Mühldorf a. Inn)
Der Studiengang soll von „Pädagogik der Kindheit und Jugend“ in „Pädagogik der Kindheit“ umbenannt werden. Vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung des zuständigen Staatsministeriums wird auf dieser Übersicht die neue Bezeichnung verwendet.

Merkblatt Bachelorstudiengang Pflege (Campus Mühldorf a. Inn)

Merkblatt Bachelorstudiengang Physiotherapie

Merkblatt zur Vorpraxis
Gilt für die Bachelorstudiengänge Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Maschinenbau und Betriebswirtschaft für den Mittelstand

Merkblatt zur Vorpraxis
Studiengänge der Fakultät Holztechnik und Bau. Gilt nur für die Bachelorstudiengänge Holztechnik, Holzbau und Ausbau und Innenausbau

Grenzränge in Studiengängen mit örtlichen Auswahlverfahren Achtung:
Diese Statistiken lassen keine Prognose bezüglich den Zulassungschancen zu.

Merkblätter berufsbegleitende und gebührenpflichtige Studiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Weiterbildende Masterstudiengänge

Old Browser Link