Menü
.

Schreibberatung für Studierende

Wie beginnt man ein wissenschaftliches Schreibprojekt? Wie bekommt man Motivationsprobleme in den Griff? Ist der Argumentationsaufbau nachvollziehbar? ...

In der Schreibberatung unterstützen geschulte SchreibtutorInnen Studierende in ihrem Schreibprozess, geben Feedback zur Textstruktur, helfen bei Motivationsproblemen und geben Tipps zum wissenschaftlichen Schreiben. Es werden Antworten auf individuelle Fragen erarbeitet und Probleme gemeinsam gelöst. Schreibaufgaben können so leichter bewältigt und Schreibkompetenzen ausgebaut werden. 

SchreibtutorInnen machen kein Korrektorat oder Lektorat - es gibt kein Feedback zu fachlichen Themen und die Verantwortung für den Text, die Rechtschreibung und die richtige Zeichensetzung bleibt immer bei den Studierenden selbst!

Wie meldet man sich für die Schreibberatung an?

Die Schreib- und Rechercheberatung findet jeweils Dienstag Vormittag in den Räumlichkeiten der Bibliothek statt. Für eine Terminvereinbarung senden Sie bitte ein email, in welchem Sie Ihr Anliegen kurz skizzieren, an Schreibberatung* Bitte diesen Text entfernen *@fh-rosenheim.de 

Bei gewünschtem Feedback zu einem bereits bestehenden Text muss dieser (max. 5 Seiten!) mind. 2 Tage vor dem Beratungstermin an das Schreibzentrum gesandt werden.

 

Old Browser Link