Menü
.

Aus- und Weiterbildung rund um die Themen Fassade und Fenster

Berufsbegleitend für Meister, Techniker und Ingenieure

Unser berufsbegleitendes Angebot

Für manche ist ein Abschluss ein Abschluss. Wir sehen ihn als nächsten Karriereschritt. Egal ob Sie angestellt oder selbstständig sind, unser Angebot reicht von einzelnen Seminaren über Fachabschlüsse (ift-Fachkraft, ift-Fachtechniker, ift-Fachingenieur) bis hin zum Masterstudiengang (M. Eng. Fenster und Fassade).

Überblick Fachabschlüsse

Berufsbegleitende Programme mit einem ersten Studienabschluss

Fachabschlüsse Fenster und Fassade mit einem ersten Studienabschluss

Mit einem abgeschlossenen ingenieurwissenschaftlichem Studium können Sie das Zertifikatsprogramm ift-Fachingenieur absolvieren. Haben Sie zusätzlich eine einjährige Berufserfahrung nach dem Studium sind Sie für den Masterabschluss qualifiziert.

Hier finden Sie unseren aktuellen Termine zu den Infoabenden.

 

  • Im Masterstudiengang Fenster und Fassade erlernen Sie das notwendige „Spezialwissen“ rund um die Themen „Fenster und Fassade“. In Projektarbeiten und einem interdisziplinären Masterprojekt setzen Sie das Erlernte um und können somit die Inhalte unmittelbar in Ihren Beruf einbringen. Aktuelle Fragestellungen wie Energieeinsparung, Optimierung von Bauteilen für Neu- und Bestandsbauten sowie bauphysikalischen Aspekte gehören zu den wichtigsten Lehrinhalten. Somit stehen den Absolventen vielfältige Karrierewege offen. Ausführliche Infos finden Sie hier.

    Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie den Masterstudiengang gleich komplett studierenden möchten, dann besteht die Möglichkeit, das erste Studienjahr als Zertifikatsprogramm zum ift-Fachingenieur zu absolvieren. Entscheiden Sie sich danach das Masterstudium abzuschließen, steigen Sie direkt im 3. Semester ein.
     
  • Den ift-Fachingenieur gibt es in den Vertiefungsrichtungen Fenster oder Fassade. Das Zertifikatsprogramm dauert 1 Jahr und entspricht dem ersten Studienjahr des Masterstudiengangs. Ausführliche Infos zum Masterstudium finden Sie hier oder auf den Seiten des ift-Rosenheim unter dem Link.

Berufsbegleitende Programme ohne einen ersten Studienabschluss

Fachabschlüsse Fenster und Fassade ohne einen ersten Studienabschluss

Sie haben eine abgeschlossene technische Berufsausbildung + 2-jährige fachspezifische Berufserfahrung oder eine 5-jährige fachbezogene berufliche Tätigkeit ohne Berufsabschluss bereits ausgeübt? Dann sind Sie für den Fachabschluss ift-Fachtechniker qualifiziert.

Hier finden Sie unseren aktuellen Termine zu den Infoabenden.

 

Einzelseminare

Die Seminare der Fachabschlüsse sind einzeln buchbar. Sie sind gegliedert in Grundlagen-,  Aufbau- und Expertenseminare.

Bei den Einzelseminaren sitzen Sie mit den Teilnehmern der Fachabschlüsse zusammen. Somit profitieren Sie auch bei den Einzelseminaren vom Lernkonzept des Blended Learnings. Sie erhalten die ausführlichen Unterlagen zu den Seminaren über die Lernplattform, können sich diese individuell ausdrucken und arbeiten sich flexibel, zeit- und ortsungebunden in das Thema ein. In den Präsenzveranstaltungen erhalten Sie dann das aufbauende Spezialwissen. Die Abwesenheit von Ihrer Arbeit wird so gering gehalten.

Hier kommen Sie zu den Homepage-Seiten des ift: Grundlagenseminare / Aufbauseminare / Expertenseminare

Gerne senden wir Ihnen diese Info auch per Mail zu. Schreiben Sie uns einfach an: fachabschluesse* Bitte diesen Text entfernen *@ift-rosenheim.de

Old Browser Link