Menü
.

(Selbst-)Führung in agilen Zeiten

Neue Generationen fordern neue Führungsstile

Wir gehen durch eine Zeit großer Veränderungen und Umbrüche. Digitalisierung und ein neues Werteverständnis der Generationen X, Y und Z krempeln unsere Arbeitswelt um und bewirken tiefgreifende Konsequenzen für Führungskräfte. Mehr denn je sind Führungskräfte heute gefordert, bewusster und reflektierter „auf Augenhöhe“ präsent zu sein. „Agile“ Führung im besten Sinn heißt, den Mitarbeitern Orientierung und einen Rahmen zu geben und sie gleichzeitig zu ermutigen, selbstverantwortlich zu handeln. Zeitgemäße, erfolgreiche Führung erfordert deshalb vor allem eine kompetente Selbst-Führung und klare Selbst-Reflexion. Nur so können Führungskräfte sich immer wieder ausbalancieren zwischen klarer Positionierung und der Schaffung von Freiräumen und Vertrauen für die Mitarbeiter.

Seminarinhalt

  • Moderne + agile  Führung – neues Führungsmodell = neue Art der Zusammenarbeit
  • Verständnis für agile Werte, Arbeitsweisen und Methoden – z.B. Wertecheck, Design Thinking, Customer Journey
  • Standortbestimmung – Wo stehe ich in Bezug auf agile Führung? Was lebe ich schon? Was brauche ich noch? Wo stehe meine Organisation in Bezug auf Agilität?
  • Best Practises

Zielgruppe

Führungsverantwortliche auf Team-, Abteilungs- oder Bereichsebene, Nachwuchsführungskräfte, die mit Fragen agiler Führung konfrontiert sind oder sich auf diese vorbereiten wollen.

Old Browser Link