Menü
.

Informationen zur Bewerbung

Bewerbung und Bewerbungsunterlagen

  • Ihre Bewerbung zum Studiengang erfolgt über die Online-Registrierung (dies ist ab 15.11. möglich) über das Bewerberportal der Hochschule (auf der verlinkten Seite der Link im unteren Absatz)
  • Link zur ausführlichen Checkliste, hier finden Sie eine genaue Auflistung, welche Unterlagen erforderlich sind
  • Sie möchten sich außerhalb des offiziellen Bewerbungszeitraums bewerben (vor dem 15.11.), dann fragen Sie nach unserem Bewerbungsformular

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl im Masterstudiengang ist begrenzt. Somit ist eine ausgezeichnete Betreuung der Master-Studierenden gewährleistet.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium werden folgende Voraussetzungen benötigt:

  • Hochschulabschluss (Uni, FH, BA*)in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Holzbau und Ausbau, Innenausbau, Architektur, Innenarchitektur oder einem verwandten Gebiet (Nachweis ist zu erbringen)
  • Eine mindestens einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss
  • Interesse am Fenster- und Fassadenbau
  • Motivation zur Teilnahme an der Weiterbildung

*Abschlüsse an Berufsakademien

Abschlüsse an Berufsakademien werden als Zulassungskriterium für ein Masterstudium anerkannt, wenn das Studium wenigstens drei Jahre dauert und akkreditiert worden ist.

Auf den Seiten des Akkreditierungsrates finden Sie die Angaben, ob ein Studiengang akkreditiert ist: http://www.akkreditierungsrat.de/index.php?id=akkreditierungsdaten

Wenn Sie über keinen Hochschulabschluss verfügen haben Sie trotzdem die Möglichkeit im Rahmen des ED PRO Weiterbildungsprogramms sich zu qualifizieren.

Folgende weitere Fachabschlüsse können Sie absolvieren:

  • ift-Fachkraft "Montagefachkraft für Fenster und Haustüren"
  • ift-Fachkraft "Lüftungsplaner"
  • ift-Fachkraft "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten"
  • ift-Fachtechniker/ift-Fachingenieur in den Vertiefungen
    - Fenster
    - Fassade
ED PRO Logo

An wen richtet sich das ED PRO Weiterbildungsprogramm?

An die ganze Branche. Vom Berufseinsteiger bis zur langjährigen Führungskraft. Vom Facharbeiter bis zum Ingenieur. Vom Handwerk bis zum Industriebetrieb. Das Ziel von ED PRO ist, Fachkräfte aller Bildungsgrade und aller Altersstufen gemeinsam und gezielt weiterzubilden, um unterschiedliche Erfahrungen zu nutzen und den Bedarf an spezialisierten Experten zu decken.

ED PRO bietet Seminare für Konstruktion, Werkstoffe, Tragwerkslehre, Bauphysik und Bauökonomie an. Je nach persönlichem Weiterbildungsziel können nur einzelne Seminare besucht werden oder anerkannte Abschlüsse wie der ift-Fachtechniker oder ift-Fachingenieur erworben werden. Nähere Informationen: https://akademie.ift-rosenheim.de/edpro

Studien- und Prüfungsordnungen

Examination Regulations

Old Browser Link